zweatlana

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon

Zweatlana versteht sich selbst als die wahrscheinlich kleinste Girlband der Welt, die mit ihrer Stimme, Synthesizer, Piano, Gitarre und Beatbox einen Genremix kreiert, der sich so leicht nicht einordnen lässt. 

Im Februar 2020 veröffentlichte Sie ihre Debüt-EP „Orange“, worauf im Juni 2021 nun die zweite EP „Minty Dreams“ folgte.

"...Mechanisch, fast unbarmherzig geht der Beat seine Wege, die einsetzenden “uuuh, uuuh”-Gesänge wirken abwesend. Wenn dann “I’m trapped in a bubble”, gerappt wird, wirkt das also fast folgerichtig. Alles wirkt weit weg.

Es sind diese aus dem Boden wachsenden Stimmungen, die dem Sound von Zweatlana, die sich selbst als “wahrscheinlich kleinste Girlband der Welt” versteht, seinen Reiz verleiht. In den Arm nimmt einen diese Musik sicherlich nicht. Eher zieht sie einen mit in die Bubble."
(Anton Schroeder, Campusradio Dresden)


„Auf ihrer im letzten Jahr via digitale Kanäle veröffentlichten »Orange«-EP greift sie zudem immer wieder auf zeitgenössische Hiphop-Beats zurück, nicht, um die Tracks auf Clubtauglichkeit zu bürsten, sondern um darauf ein interessantes Bild zu malen. Bässe schichten sich auf Trapdrums schichten sich auf Gitarren schichten sich auf per Stimmverzerrer manipulierte Chöre schichten sich auf R’n’B-Vocals, denn wozu hat man einen Stimmumfang von drei Oktaven und eine Loopstation, wenn nicht, um das alles selbst zu machen. Zweatlanas Musik transportiert eine eigene Stimmung irgendwo zwischen Do-it-yourself und großem Anspruch, Los Angeles und WG-Zimmer in Neuschönefeld, zwischen Pop in HD und Singer/Songwriter auf dem Barhocker. „
(Kay Schier, Kreuzer Leipzig)

"Nur mit Loopstation, Keyboard und Gitarre setzte sie sich Anfang des Jahres (2019) beim Rampe Bandcontest gegen mehrere Boybands durch, Genregrenzen interessieren sie nicht und sowohl ihre Stimme als auch ihre Songideen sind einfach großartig: Zweatlana, früher Svéa macht mitunter den frischesten Sound, der aktuell aus Freiburg kommt.“ (fudder)

 

TERMINE

18.06.2016 Irrlicht Schopfheim
02.09.2016 AMS-Camp St.Georgen


02.07.2017 Freiburg Stimmt ein
19.07.2017 ZMF Fürstenbergzelt


07.04.2018 Kulturaggregat Freiburg
27./28.07.2018 ZMF Kleinkunstbühne
02.11.2018 VARY Leipzig


01.02.2019 Support Between Owls Slow Club Freiburg
28.02.2019 Rampe Bandwettbewerb Jazzhaus Freiburg
21.06.2019 fête de la musique Mulhouse
04.08.2019 ZMF Fürstenbergzelt
14.09.2019 Kulturaggregat Freiburg
20.09.2019 The great Räng teng teng Support TEEN
31.10.2019 KTS Freiburg
23.11.2019 FCKN ART Release/Konzert im Stadttheater Freiburg
21.12.2019 Support Al Jawala Altes Wasserwerk Lörrach
29.12.2019 Support JPD Waldsee Freiburg


24.01.2020 SoliParty Rap Fatale Kuca Freiburg
29.01.2020 IKF Freiburg

18.06.2021 Wirdeinfestival Gotha

21.07.2021Holemandancik Leipzig
14.08.2021 Lappenwirtschaft POSA Zeitz

21.08.2021 Groovegarden-Festival Dresden
03.09.2021 Support Haiyti Kulturbaustelle Staufen (abgesagt)
04.09.2021 Kulturaggregat Freiburg (abgesagt)